AM3: Virtuelle Gruppenschulung ECDL „Textverarbeitung Advanced“

An virtuellen Gruppenschulungen nehmen Sie live entweder zu Hause, in der Schule oder im Büro teil, ohne dass sich die ganze Klasse und die Lehrperson persönlich trifft.

Nächster Schulungsstart:

  1. Melden Sie sich verbindlich an.
  2. Wir führen eine Anmelde-/Teilnehmerliste.
  3. Sobald die Mindestteilnehmeranzahl erreicht ist, werden wir eine Umfrage unter den Teilnehmenden durchführen, um geeignete Termine zu finden.
  4. Abmeldungen sind bis vor dem Zeitpunkt des Versandes unserer Termin-Umfrage kostenlos. Ab dem Zeitpunkt des Versandes unserer Termin-Umfrage werden bei Abmeldung mind. 50 % der Schulungsgebühren fällig (siehe auch  unsere AGB).
  5. Bitte wählen Sie bei Ihrer Bestellung im Schritt „Kasse“ die „Zahlungsart“: Überweisung“ aus. Die Schulungskosten müssen erst bei definitiver Durchführung bis spätestens vor dem ersten Schulungstag beglichen werden.

CHF 330.00CHF 800.00 inkl. MwSt

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

In dieser virtuellen Gruppenschulung erlernen Sie die Testinhalte des ECDL Base Module „ECDL Advanced Textverarbeitung“ mit Microsoft Word.

Gruppenschulungen im virtuellen Klassenzimmer können gut mit klassischen Präsenzschulungen verglichen werden.

Der Unterschied besteht darin, dass alle Teilnehmer an einem Ort Ihrer Wahl (zu Hause, im Büro, in der Schule, im Ferienhaus etc.) teilnehmen können. Es gibt dabei nur wenige Voraussetzungen, welche der Teilnehmer/die Teilnehmerin sicherstellen muss. Diese sind:
– ein Windows-PC,
– eine stabile Internetverbindung,
– eine Webcam (von Vorteil),
– ein Mikrofon und Lautsprecher ODER Headset*.

*Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich jeweils über eine Festnetznummer (Schweizer Festnetztarife) mit dem virtuellen Klassenzimmer für die Audioübertragung zu verbinden.

Gleich bleibt, dass mit fünf bis maximal zwanzig Personen gleichzeitig an bestimmten Terminen mit einer fixen Lehrperson gelernt wird. So kann jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin in seinem/ihrem Tempo lernen und jederzeit bei Fragen oder Problem die Lehrperson kontaktieren.

Ein Blick hinter die Kulissen einer virtuellen (Gruppen-)Schulung inkl. genialem Funktionen-Trick

Zusätzliche Information

Zielgruppen

– Personen, die fortgeschrittene Word-Kenntnisse erwerben und mit dem international anerkannten "ECDL Advanced Textverarbeitung" (AM3) nachweisen wollen

Advanced Modul

Textverarbeitung mit Word (AM3)

Tutorial Test (inklusive)

Tutorial Tests von ECDL zeigen Wissenslücken auf, bieten eine Übungsphase und am Ende eine Lernfortschrittskontrolle an. Ein Tutorial Test kann mehrmals unterbrochen, jedoch nur einmal dafür ohne Aufsicht durchgeführt werden. Er umfasst etwa 60 Fragen. Aktuell ist er nur für Windows-PCs verfügbar.

Die Tutorial Tests sind in 3 Phasen unterteilt:

Phase 1: Erhebung des aktuellen Kenntnisstandes
Die Phase 1 der Tutorial Tests decken wie der ECDL Diagnosetests sämtliche Testinhalte ab und liefert Ihnen eine Bewertung in Prozent sowie eine detaillierte Aufstellung der falsch beantworteten Fragen. Dadurch erhalten Sie einen guten Überblick über Ihren Kenntnisstand.

Phase 2: Lernen und Üben
Die Aufgaben, die in Phase 1 falsch gelöst wurden, werden für Phase 2 aufbereitet. Die Aufgaben können dabei so oft gezielt geübt werden, bis die Übungen erfolgreich gelöst wurden. Dabei erhalten Sie auf Wunsch detaillierte Hilfestellung in Form eines möglichen Lösungsweges, der am oberen Bildschirmrand eingeblendet werden kann. Nach jedem Übungsschritt erhalten Sie sofort Feedback, ob die Aufgabe korrekt gelöst wurde.

Phase 3: Vertiefung und Messung des Lernfortschritts
In Phase 3 bearbeiten Sie die in Phase 1 nicht korrekt gelösten Aufgaben nochmals. Nun zeigt sich, wie gut Sie die neu erworbenen Kenntnisse auch ohne Hilfestellung.

Lehrmittel (inklusive)

Für ECDL Advanced Textverarbeitung wird das pdf-Lehrmittel des Herdt Verlags eingesetzt (Version Office 2021 für Windows).

Zertifikatsprüfung (inklusive)

Findet ein Woche nach der letzten Gruppenschulung virtuell (online) statt.

ECDl ID (exklusiv)

Die ECDL ID berechtigt Sie, die ECDL Prüfungen abzulegen und enthält wichtige Informationen der Kandidaten wie die Kontaktdaten und die bereits bestandenen Modulprüfungen. Wenn Sie "Nein" ausgewählt haben, wird automatisch der Preis für die ECDL ID zum Zertifikatspreis hinzugefügt.

Termine / Lektionen (45 Min.)

Textverarbeitung: 5 Termine à 4 Lektionen + 1 Termin à 1 Lektion (Zertifikatsprüfung)

Sprache

Schweizerdeutsch oder Hochdeutsch.

Lernaufwand

Pro Online-Unterrichtseinheit muss je nach Lerntempo und Vorwissen mit 1 bis 4 Stunden Repetition und Hausaufgaben gerechnet werden.

Kursinhalt

Der Kursinhalt basiert auf den Testinhalten des ECDL Syllabus. https://ecdl.edubox.ch/ECDL-Syllabus-Advanced

Klassengrösse

Mindestens 5 bis maximal 20 Teilnehmer

Virtuelles Klassenzimmer

Infos zum virtuellen Klassenzimmer: https://www.edubox.ch/klassenzimmer/

Preis (monatliche Ratenzahlungen)

Möchten Sie in Raten zahlen? Wählen Sie bei der Auswahl "Zahlung" die Ratenzahlung aus. Die erste Rechnung wird Ihnen mit der Bestellbestätigung per E-Mail gesendet. Die zweite Rate wird einen Monat nach Schulungsbeginn fällig und wird Ihnen per E-Mail zugesendet. Pro Rate wird Ihnen eine Zusatzgebühr von CHF 5.- verrechnet (bereits in der Rate enthalten).

Geburtstag

Ihr Geburtstag benötigen wir um die ECDL Diagnosetests und ECDL Zertifikatstests freizuschalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „AM3: Virtuelle Gruppenschulung ECDL „Textverarbeitung Advanced““

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.