Merkblatt für Kandidaten: ECDL Zertifikatsprüfungen zu Hause oder im Geschäft per Fernüberwachung durchführen

Einleitung

Ab sofort darf die EduBox GmbH als akkreditiertes ECDL Test Center ECDL Zertifikatsprüfungen per Fernüberwachung durchführen. D. h. Sie können die Prüfung an Ihrem Windows-PC oder Mac durchführen. Ein ECDL Tester bzw. eine ECDL Testerin der EduBox GmbH wird Sie während der ganzen Prüfungszeit per Audio- und Videoübertragung überwachen. Zudem steht der/die Tester/in bei Problemen jederzeit zur Verfügung.
Anmeldung unter: https://www.edubox.ch/shop/produkt-kategorie/anmeldung-ecdl-pruefungen/

Tipp: Absolvieren Sie vor dem Zertifikatstest einen kostenpflichtigen Diagnosetest. So wissen Sie, ob Sie für die Prüfung bereit sind und lernen gleichzeitig das Prüfungssystem Sophia kennen. Einen solchen Diagnosetest können Sie hier erwerben: https://www.edubox.ch/shop/produkt-kategorie/diagnosetest-ecdl/

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter ecdl@edubox.ch oder +41 52 534 00 96 zur Verfügung.

Technische (Hard- und Software) Voraussetzungen

Hardware/Dienste

  • Windows-PC bzw. Mac
  • Webcam
  • Headset ODER Mikrofon und Lautsprecher ODER Telefon/Smartphone mit Festnetzt Flatrate
  • Stabile Internetverbindung

Software

  • Lizenzierte Version der zu prüfenden Software (z. B. Windows, Word, Excel, Outlook, PowerPoint etc.)
    • Liste aller unterstützen Software-Versionen für Windows-PC.
    • Liste aller unterstützen Software-Versionen für Mac.
  • Testsystem Sophia
    • Sie testen das Testsystem Sophie mit dem Diagnose-Demo-Code (kostenlos). Starten Sie dazu die Sophie.exe und geben Sie dann im Register «Diagnosetest» folgenden «Zugangscode» (8 Fragen über alle Module verteilt) ein: demo11ch
  • Fernüberwachungs-Tool Zoom
    • Sie testen das Fernüberwachungs-Tool Zoom über den Link https://zoom.us/test, um die Funktionalität der Komponenten «Webcam», «Headset ODER Mikrofon und Lautsprecher ODER Telefon/Smartphone mit Festnetzt Flatrate» sowie «stabile Internetverbindung» sicherzustellen.

Regeln während der Zertifikatsprüfung

  • Sie befinden sich alleine in einem ruhigen Raum.
  • Sie stellen sicher, dass die Audio- und Videoübermittlung per PC oder Telefon während der ganzen Prüfung funktioniert.
  • Sie dürfen wie an jeder ECDL Zertifikatsprüfung als Hilfsmittel lediglich die jeweilige Hilfefunktion (F1) verwenden.
  • Während des Tests sind jegliche Audio-, Bild- und Videoaufnahmen verboten.

Ablauf der Zertifikatsprüfung im Detail

Vor der Zertifikatsprüfung

  • Sie melden sich über https://www.edubox.ch/shop/produkt-kategorie/anmeldung-ecdl-pruefungen/ für eine Zertifikatsprüfung an und bezahlen diese vor Prüfungsbeginn.
  • Sie senden ein Foto Ihrer ID bzw. Ihres Passes (auf welchem Sie erkennbar sind) per E-Mail an ecdl@edubox.ch.
  • Sie erhalten von uns eine Terminbestätigung bzw. Einladung inkl. Link für den Prüfungstag per E-Mail zugestellt.
  • Sie laden das Testsystem Sophia (Sophia.exe) herunter und speichern es auf dem Desktop (Windows-PC) bzw. Schreibtisch (Mac) ab:
  • Sie testen das Testsystem Sophie mit einem Diagnose-Demo-Code (kostenlos). Starten Sie dazu die Sophie.exe und geben Sie dann im Register «Diagnosetest» folgenden «Zugangscode» (8 Fragen über alle Module verteilt) ein: demo11ch
  • Sie testen das Fernüberwachungs-Tool Zoom über den Link https://zoom.us/test, um die Funktionalität folgender Komponenten sicherzustellen:
    • Webcam
    • Headset ODER Mikrofon und Lautsprecher ODER Telefon/Smartphone mit Festnetzt Flatrate
    • Stabile Internetverbindung

Am Prüfungstag: Fünf Minuten vor Prüfungsbeginn

  • Schliessen Sie alle Anwendungen (Programme).
  • Klicken Sie auf den Link im Einladungs-E-Mail und installieren so automatisch die Zoom-Software (Fernüberwachung) und verbinden sich so mit dem virtuellen Prüfungsraum. Wichtig: Lassen Sie die Zoom-Software unbedingt während der ganzen Prüfung geöffnet!
  • Haben Sie weder ein Headset noch Mikrofon und Lautsprecher an Ihrem Gerät, so rufen Sie zusätzlich folgende Nummer an und stellen so eine Audioverbindung mit Ihrem Tester her (zum Schweizer Festnetztarife):
    • +41 31 528 09 88
    • +41 43 210 70 42
    • +41 43 210 71 08
    • +41 22 591 00 05
    • +41 22 591 01 56

Am Prüfungstag: Während der Zertifikatsprüfung

  • Es erfolgt als erstes die Begrüssung und ID- bzw. Pass-Kontrolle per Webcam durch den Tester.
  • Danach teilen Sie Ihren Bildschirm mit dem Testcenter. Klick Sie dazu am unteren Bildschirmrand auf «Bildschirm freigeben» à «Bildschirm» à «Teilen».

Ab dem jetzigen Zeitpunkt unterstützt Sie der Tester bei jedem Schritt mündlich oder bei Bedarf auch direkt auf Ihrem Gerät.

  • In Einzelfällen und beim Modul Online-Grundlagen erfragt (nach vorheriger mündlicher Information) der Tester über ZOOM bei technischen Problemen um Fernbedienung («Fernbedienung beantrage»). Diese Anfrage müssen Sie mit Klick auf «Genehmigen» beantworten.
  • Prüfungsdurchführung
    WICHTIG: Während der kompletten Prüfung müssen die Webcam, der Bildschirm sowie das Audiosignal des Kandidaten dem Tester live übermittelt werden. Besteht irgendein Verdacht auf Betrug, darf der Testet jederzeit die Prüfung abbrechen und als ungültig erklären. Die Prüfungsgebühr geht zu Lasten des Kandidaten.
    • Öffnen Sie Sophia.exe.
    • Führen Sie eine einen Systemcheck durch («Einstellungen…» à «Systemcheck starten …»
    • Melden Sie sich an mit (Entweder-oder):
      • Ihren persönlichen Daten (Vorname, Name und Geburtsdatum).
      • Ihrer ECDL ID.
    • Geben Sie den Freigabecode ein, welchen Sie vom Tester erhalten und klicken Sie auf «Aktualisieren».
    • Wählen Sie Ihr Prüfungsmodul aus und klicken Sie auf «Weiter».
    • Lesen Sie Hinweistext zum Prüfungsmodul genau durch und starten Sie dann die Prüfung.
    • Der Tester wird nun sein Audio stumm schalten und sein Video deaktivieren, um Sie währen der Prüfung nicht zu stören. Bei technischen Problemen können Sie sich jederzeit an den Testern wenden. Er wird unverzüglich sein Audio und Video wieder aktivieren und Sie unterstützten.

Am Prüfungstag: Direkt nach der Zertifikatsprüfung

  • Wenige Sekunden nachdem Sie die letzte Frage abgegeben haben oder die Zeit abgelaufen ist, wird Ihnen Ihr Resultat direkt auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  • Resultat drucken (freiwillig):
    • Drucken Sie das Resultat auf Ihrem Drucker vor Ort aus.
  • Resultat per E-Mail erhalten (freiwillig):
    • Aktivieren Sie unterhalb des Resultats das Kontrollkästchen «Ich möchte mein Ergebnis zugesendet bekommen».
    • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unter «E-Mail» ein.
    • Klicken Sie auf «Schliessen».
  • Sie kopieren gemäss den Anweisungen Ihres Testers die Sophia-Log-Datei (Datum_Modul_Ihre ECDL-ID.log) auf Ihrem Gerät in den ZOOM Chat (Alt + H) oben am Bildschirmrand unter «… Mehr». Der Tester kopiert diese sogleich in die Test Center Log Ablage.
  • Der Tester verabschiedet sich von Ihnen und beendet dann das Meeting.

1 bis 2 Wochen nach der Zertifikatsprüfung

  • Allfällige ECDL Zertifikate erhalten Sie 1 bis 2 Wochen nach der Zertifikatsprüfung von uns per Post zugestellt. Ein Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie erfolgreich folgende Module abgeschlossen haben :
    • vier Base Modulen (ECDL Base Zertifikat)
    • vier Base Modulen plus drei Standard Modulen nach Wahl (ECDL Standard Zertifikat)
    • ein einzelnes Modul in fortgeschrittener Office Anwendung (ECDL Advanced Zertifikat)
    • drei Module in fortgeschrittener Office Anwendung (ECDL Expert Zertifikat)